Fortbildungen

Für die qualitative Weiterentwicklung der Kindertagespflege ist es wichtig, dass sich Tagespflegepersonen auch nach Abschluss ihres Qualifizierungskurses weiterbilden.

Laut aktueller Satzung der Stadt Göttingen ist jede Tagespflegeperson verpflichtet, 24 Unterrichtseinheiten pro Kindergartenjahr zu absolvieren. Wir entwickeln jährlich ein abwechslungsreiches, an den Bedarfen der Tagesmütter und Tagesväter orientiertes Fortbildungsprogramm, das regelmäßig mit Beginn der Sommerferien erscheint.

Die Stadt Göttingen finanziert das Fortbildungsangebot, so dass Tagespflegepersonen, die für die Stadt Göttingen tätig sind, die Kursangebote kostenfrei nutzen können.


Fortbildungsprogramm 2017/2018

* ACHTUNG *
Neuer Termin für die Fortbildung Kindergesundheit: Erkennen - Erhalten - Fördern. 
An Stelle des 16.09.17, findet diese Fortbildung am 13.1.18 statt.

Wenn Sie sich zu einem Seminar anmelden möchten oder hierzu Fragen haben, hilft Ihnen Christina Paul gern weiter.



Archiv